Strategisches Prozessmanagement - einfach und effektiv - Ein praktischer Leitfaden

Strategisches Prozessmanagement - einfach und effektiv - Ein praktischer Leitfaden

 

 

 

von: Inge Hanschke, Rainer Lorenz

Carl Hanser Fachbuchverlag, 2012

ISBN: 9783446431713

Sprache: Deutsch

258 Seiten, Download: 16564 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Strategisches Prozessmanagement - einfach und effektiv - Ein praktischer Leitfaden



  Inhalt 6  
  Motivation 8  
  1 Einleitung 10  
  2 Strategisches Prozessmanagement 16  
     2.1 Grundlagen und Abgrenzung 17  
        2.1.1 Geschäftsprozess 18  
        2.1.2 Kernkompetenz und Kernprozess 19  
        2.1.3 Wertschöpfungsstufe und Wertschöpfungskette 19  
        2.1.4 Definition Strategisches Prozessmanagement 21  
        2.1.5 Unternehmensprozessmanagement und Strategisches Prozessmanagement 22  
        2.1.6 Operatives versus Strategisches Prozessmanagement 24  
        2.1.7 Enterprise Architecture Management und Business Architecture Management 26  
     2.2 Ziele und Ergebnisse des Strategischen Prozessmanagements 28  
        2.2.1 Ziele des Strategischen Prozessmanagements 28  
        2.2.2 Ergebnisse des Strategischen Prozessmanagements 30  
     2.3 Nutzer und Nutzen des Strategischen Prozessmanagements 40  
     2.4 Die fünf Ausbaustufen des Strategischen Prozessmanagements 46  
     2.5 Rollen und Gremien 51  
     2.6 Schnittstellen des Strategischen Prozessmanagements im Unternehmen 57  
        2.6.1 Zusammenspiel mit Unternehmensstrategie und IT-Strategie 58  
        2.6.2 Zusammenspiel mit dem Demand Management und dem Projektportfoliomanagement 60  
        2.6.3 Zusammenspiel mit dem Operativen Prozessmanagement 67  
     2.7 Einführung eines Strategischen Prozessmanagements 70  
        2.7.1 Voraussetzungen für die Einführung des Strategischen Prozessmanagements 71  
        2.7.2 Schritte bei der Einführung eines Strategischen Prozessmanagements 72  
        2.7.3 Aufbau der Schnittstellen im Unternehmen 77  
  3 Ergebnistypen 82  
     3.1 Operational Model 84  
     3.2 Fachliches Referenzmodell 88  
     3.3 Prozesslandkarte 91  
     3.4 Erweiterte Prozesslandkarte 94  
     3.5 Swimlane-Diagramm 97  
     3.6 Masterplan 103  
     3.7 Cross-Impact-Matrix 105  
     3.8 Bewertungsmatrix 107  
     3.9 IAO-Diagramm 109  
     3.10 Prozess-Portfoliodiagramm 113  
     3.11 Prozess-Risiko-Matrix 115  
     3.12 Prozess-Bebauungsdiagramm 118  
     3.13 Aktualität der verschiedenen Ergebnistypen 121  
  4 Aufbau der Basisdokumentation und des Prozessmanagement-Reportings 124  
     4.1 Top-down-Ansatz 126  
     4.2 Bottom-up-Ansatz 133  
     4.3 Geschäftsprozessmanagement-Reporting 138  
     4.4 Pflege der Basisdokumentation 151  
  5 Ausbau des Strategischen Prozessmanagements 156  
     5.1 Erkennen von Veränderungsbedarf an Geschäftsprozessen 157  
     5.2 Analyse von Veränderungen an Geschäftsprozessen 163  
     5.3 Optimierung der Geschäftsprozesse 170  
  6 Business Capability Management 178  
     6.1 Einordnung und Abgrenzung 179  
     6.2 Nutzen und Einsatzszenarien des Business Capability Managements 190  
        6.2.1 Unterstützung der Business- und Investitionsplanung 191  
        6.2.2 Business-Transformation 193  
        6.2.3 Vorbereitung der IT auf Veränderungen im Business 201  
     6.3 Gestaltung Ihrer Business Capability Map 203  
     6.4 Organisatorische Verankerung des Business Capability Managements 212  
        6.4.1 Rollen, Verantwortlichkeiten und Gremien 212  
        6.4.2 Prozesse des Business Capability Managements 214  
        6.4.3 Integration des Business Capability Managements in Unternehmensplanung, Entscheidungsprozesse und Projektabwicklung 216  
  Glossar 220  
  Literatur 242  
  Register 246  

Kategorien

Service

Info/Kontakt